Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen.


(Tipp: Markieren sie ein oder mehrere Wörter für weitere Suchoptionen)

Lemma: besorgen
Bedeutung: Man sollte niemals notwendige Arbeiten unerledigt lassen oder auf den nächsten Tag verschieben.
Semantischer Oberbegriff: Gewissenhaftigkeit
Empfohlen ab Stufe: B2
Wortschatzniveau: nicht im Grundwortschatz
Phraseologisches Optimum: nicht enthalten
Typ: Sprichwort
In folgenden Lehrwerken: Mittelpunkt neu B2
Beispiel aus Lehrwerken: Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen. (Mittelpunkt neu)