jdm. die Daumen drücken


(Tipp: Markieren sie ein oder mehrere Wörter für weitere Suchoptionen)

Lemma: Daumen
Bedeutung: jdm. bei etwas viel Glück wünschen
Semantischer Oberbegriff: Unterstützung
Stilschicht: umgangssprachlich
Empfohlen ab Stufe: A2
Wortschatzniveau: B1
Phraseologisches Optimum: Gruppe CB
Synonyme: Hals- und Beinbruch wünschen
Typ: verbales Phrasem
Formale Varianten: jemandem die Daumen halten
In folgenden Lehrwerken: Menschen B1.1, Netzwerk B1
Kommentar: Da es sich um ein relativ verbreitetes Kinegramm handelt, wird hier trotz des Wortschatzniveaus B1 eine Behandlung ab A2 als möglich erachtet.
Beispiel aus Lehrwerken: Barbara hat vor, uns in die alte Synagoge zu schleppen. Das bringt uns auf andere Gedanken. So kann kein Lampenfieber aufkommen. Das Konzert findet übrigens auf dem Gelände einer ehemaligen Zeche statt. Drückt uns die Daumen! (Menschen B1.1, Kursbuch)
Andere Sprachen: engl.: to cross one´s fingers; span.: cruzar los dedos